Allgemeine Informationen über China

China - das viertgrößte Land der Erde, das größte Land in Ostasien und mit seinen 1,3 Milliarden Einwohnern das bevölkerungsreichste Land der Welt, grenzt an insgesamt 14 Staaten. Allein die Hauptstadt Chinas, Peking, hat 17.550.000 Einwohner auf einer Fläche von 16.807,8 km². Durch die enorme Ausdehnung des Landes ist die Struktur und natürlich auch das Klima des Landes sehr unterschiedlich. Grob lässt sich China in drei Teile gliedern. So ist der Osten des Landes durch große Schwemmebenen charakterisiert, westlich daran schließen Gebirgsregionen mit Becken an und der Westen des Landes ist vom Hochgebirge geprägt. China umfasst insgesamt 18 Klimazonen, so dass vom Kontinentalklima bis zum tropischem Klima alles vertreten ist.

Touristische Ziele und Sehenswürdigkeiten in China

A chinese dragon

Die Ferien in China zu verbringen, bedeutet nicht nur ein Eintauchen in ein anderes Land, sondern das Eintauchen in eine gänzlich andere Kultur und Lebensweise. Selbstverständlich bietet China allein schon wegen der enormen Größe zahlreiche touristische Attraktionen, die vielversprechende, abwechslungsreiche Ferien versprechen.

 

Nachfolgend eine kleine Auswahl:

  • Peking (Verbotene Stadt, Große Mauer, Sommerpalast)
  • Shanghai (Yu Yuan Garten, Jade Buddha Tempel)
  • Guilin (Elefantenrüsselberg, Sieben Sterne Park, Reisterrasse)
  • Xi`an (Stadtmauer, Glockenturm)
  • Dali (Schmetterlingsquelle, Shibao Berg, Wohnhäuser der Bai)
  • Hainan (Ende der Welt, Tempel der fünf Beamten)
  • Hongkong (Der lachende Buddha, Hongkong Park)
  • Kunming (Blumen- und Vogelmarkt, Steinwald)
  • Lijiang (Tigersprung Schlucht, Gemeinde Dayang)
  • Wuhan (Gelber Kranich Turm)

Einreisebestimmungen und sonstige Informationen über China

Für China-Ferien ist neben einem (noch mindestens sechs Monate) gültigen Reisepass, ein Visum, welches bereits vorher beantragt werden muss, zwingend erforderlich. Einreisevisa werden grundsätzlich nicht am Flughafen ausgestellt. Auch Kinder benötigen einen gültigen Reisepass, der Eintrag in den Pass der Eltern ist nicht ausreichend.

Die chinesische Botschaft ist unter folgender Adresse zu erreichen:

Märkisches Ufer 54

10179 Berlin

Tel: 030-27588 0, Fax: 030-27588 221

www.china-botschaft.de

Ein Impfschutz gegen Tetanus, Diphtherie, Poliomyelitis und Hepatitis A wird empfohlen, bei längeren Aufenthalten wird ein Impfschutz gegen Hepatitis B, Tollwut, Japanische Enzephalitis und Typhus ebenfalls befürwortet.

 

Kontakt

Werbung

Linktipps